Übersicht

Beschreibung der Ferienwohnung

Das Chalet Lill Britta liegt oberhalb der Hörnlibahn auf ca. 1950m üNN in Innerarosa mit freier Sicht auf die umliegenden Berge und wird den ganzen Tag von der Sonne beschienen. Es wurde 1964 von der schwedischen Künstlerin Britta de la Cour erbaut. "Lill Britta" war ihr Kosename. 30 Jahre hat sie hier gelebt und Ihre bekannten Wiesenblumenbilder gemalt. Sie hat das Chalet ganz nach ihrem Geschmack, mit größtmöglichen Wohnbereichen, vielen praktischen Einbauschränken, interessanten Accessoires und zeitgemäßem Komfort eingerichtet. Es entstand eine Atmosphäre, aus einfacher Bäuerlichkeit gemischt mit hellen, frischen Farben und luftiger, blumiger Fröhlichkeit. Eine konstruktive und positive Kreation. Jede der 3 Wohnungen hat ihre individuelle Note. Wir sind bemüht diesen ursprünglichen Stil zu pflegen und zu erhalten. Unsere Gäste, die zum Teil seit vielen Jahren ihre Ferien bei uns verbringen, bestätigen immer wieder die Richtigkeit unserer Philosophie. Für Skifahrer: Sie fahren mit den Skiern direkt von der Haustür hinunter zur Hörnlibahn und am Abend zurück bis vor die Haustür.

Auszeichnungen

Angebot von Deskline

Details

  • Kabel TV/Sat TV
  • Parkplatz
  • WLAN
  • Geschirrspüler

Objekt buchen

Bitte wählen Sie den gewünschten Zeitraum

An-/Abreisedatum
Frei, kein Anreisedatum
Nicht verfügbar
Gäste
Reisezeitraum
Nächte
Mietpreis

Die Buchung erfolgt über die Webseite des Anbieters.
Ihre Anfrage wird weitergeleitet.

Kontakt

Hörnlistrasse / Chalet Lill Britta
7050 Arosa

Telefon +49 8847 6999507
post@arosa-schweiz.ch

Übersicht

Karte

Übersichtskarte (wird geladen)
Arosa